Wigedis
Wir geben`s Dir schriftlich

Versandservice

1.  24 Std Express

Dein bestellter Schriftsatz wird Dir innerhalb von 24 Std in Deinem digitalen Aktenorder bereitgestellt.


2. Post Service*

Hast Du keinen Drucker?

Dann ist unser Post-Service die perfekte Option für Dich!

Wir senden Dir Deinen fertiggestellten Schriftsatz binnen 3-5 Werktagen in zweifacher Kopie inklusive eines frankierten Briefumschlags postalisch zu.

Du erhältst:

2   Ausfertigungen des fertiggestellten Schriftsatzes (handelsübliches Papier im DIN A4 Format)

1  Briefumschlag (DIN lang – Maße 11,00 x 22,00 cm – Gewicht 75 mg /2 )

1   Briefmarke (Standartbrief national bis 20 g)


3. Faxservice **

Unser Faxservice beinhaltet das Faxen Deines fertiggestellten Schriftsatzes an die von Dir mitgeteilte Empfänger-Faxnummer.

Bei der zusätzlichen Auswahl des Express Faxservices, wird der Schriftsatz innerhalb von 24 Std an dem Empfänger gefaxt. 


 

 

 

* Mit zeitgleicher Bereitstellung des Schriftsatzes in Deinem digitalen Aktenordner. Wir versenden unsere Post-Service Produkte grundsätzlich per Sendungsverfolgungsnummer, so dass wir jederzeit nachvollziehen können, wo unsere Post steckt. Sollte unsere Sendung aus Gründen, die Du zu verschulden hat, nicht zugestellt werden, erfolgt keine Rückerstattung des Servicepreises. Du sollte demnach für eine ungehinderte Briefzustellung Sorge tragen. Sofern die Nichtzustellungsgründe beim Postunternehmen oder bei uns liegen sollte, erstatten wir Dir den entrichteten Servicepreis, nicht aber den Kaufpreis binnen 14 Werktagen zurück. Solltest Du eine Kunde erneute Zusendung wünschen, so ist hier dann lediglich nochmals der Servicepreis i.H.v 14,90 EUR zu zahlen. Für die  Zweitversendung bitten wir um eine kurze entsprechende Mitteilung per E-Mail. Anschließend senden wir Dir einen neuen Zahlbeleg über die Anweisung des Servicebetrags. Nach erfolgreicher Buchung des Servicebetrags auf unserem Konto, werden wir Dich unmittelbar informieren und zeitgleich den Schriftsatz bei der deutschen Post aufgeben.
Hinweis: Durch die nicht rechtzeitige oder die nicht erfolgte Zustellung des Post-Services könnten für Dich beispielsweise bei fristgebundenen oder dringlichen Angelegenheiten oder bei erforderlichen Zugangsnachweisen nachteilige Konsequenzen aus und im Zusammenhang des Sachverhaltes entstehen. Deshalb raten wir Dir dringend davon ab, den Post-Service bei fristgebundenen oder dringlichen Angelegenheiten oder bei erforderlichen Zugangsnachweisen in Anspruch zu nehmen. Wir haften keinesfalls für Ansprüche, die aufgrund von nicht erfolgten oder nicht rechtzeitig erfolgtem Post-Services bei Dir eintreten. Für die Einhaltung von Fristen oder sonstigen Nachweisen von Zustellungsbeweisen aus und im Zusammenhang des Sachverhaltes, obliegt allein Dir.
**Mit zeitgleicher Bereitstellung des Schriftsatzes in Deinem digitalen Aktenordner. Versenden des Faxes erfolgt mit den Faxdaten von WIGEDIS_. Nimmst Du den Fax-Service in Anspruch, wirst Du im Bestellprozess dazu aufgefordert Deine eigene Unterschrift in einem weiß hinterlegten Kästchen einzuzeichnen. Dieser Vorgang ermöglicht die Erstellung einer digitalen Signatur, damit der Schriftsatz mit einer für den deutschen Rechtsverkehr erforderlichen Unterschrift versehen werden kann. Ohne diese digitale Signatur wird der Fax-Service nicht ausgeführt. Die digitale Signatur hat ihre Gültigkeit nur für den einen bestellten Schriftsatz und wird nach Beendigung des Faxauftrags unmittelbar gelöscht. Eine Speicherung der digitalen Signatur für zukünftige Käufe ist daher nicht möglich. Ebenso wird der Faxservice nicht ausgeführt, wenn die von Dir mitgeteilte Faxnummer keine Erreichbarkeit des Empfängers ermöglicht. Bitte achte deshalb darauf uns eine aktuelle und korrekte Faxnummer des Empfängers mitzuteilen. Im Falle der Erreichbarkeit („OK“ Versendung auf Faxsendebericht) stellen wir Dir der Faxsendebericht in Deinem digitalen Aktenordner zur Verfügung. Sollte eine erstmalige Erreichbarkeit des Empfänger-Faxes nicht möglich sein, erfolgen insgesamt 3 weitere Faxversendungsversuche. Sollte nach 3 Versendungsversuchen weiterhin keine Erreichbarkeit des Empfänger-Faxes -gleich welchen Grundes- möglich sein, wird der Faxauftrag nicht ausgeführt. Der Kunde wird hierüber per E-Mail informiert. Das hierzu erfolglose Faxsendeprotokoll (Keine „OK“ Versendung auf dem Faxsendebericht) wird Dir ebenfalls in Deinem digitalen Aktenordner zur Verfügung gestellt. Eine Rückerstattung des Serviceaufpreises erfolgt in diesem Fall nicht. Unser Fax ist nur für die Versendung eingestellt. Wir empfangen keine Faxe.
Hinweis: Durch die nicht erfolgte oder die nicht fristgerechte Faxversendung könnten für Dich beispielsweise bei fristgebundenen oder dringlichen Angelegenheiten oder bei erforderlichen Zugangsnachweisen nachteilige Konsequenzen aus und im Zusammenhang des Sachverhaltes  entstehen. Wir raten Dir daher dringend davon ab den Fax-Service bei fristgebundenen oder dringlichen Angelegenheiten oder bei erforderlichen Zugangsnachweisen in Anspruch zu nehmen. Wir haften keinesfalls für Ansprüche, die Dir aufgrund von nicht erfolgten oder nicht fristgerechten Faxversendungen eintreten. Für die Einhaltung von Fristen oder sonstigen Nachweisen von Zustellungsbeweisen aus und im Zusammenhang des Sachverhaltes obliegt allein Dir.